Produktionsprozess

Die Herstellung eines guten Zollstockes ist nicht so einfach wie es scheint. Haben Sie zum Beispiel gewusst, das...

48 16 100% 0.7 mm
Teile brauchen wir zur Produktion eines ZollstockesOperationen beinhaltet die Produktion jedes einzelnen Zollstockesunserer Zollstöcke färben wir mit wasserlöslichen Farbenist die maximale Längenabweichung des Zollstockes

Meßmittel unterliegen strengen Vorschriften. Alle 16 Produktionsphasen werden sorgfältig gefertigt und genau kontrolliert. Unsere Genauigkeit ist geprüft.

Petr John
Geschäftsführer von Metrie spol. s r.o.

 

Für einen perfekten Zollstock benötigt man hochwertige Materialien und ein fachkundiges Team. Von Facharbeitern für Holz und Metall werden die Buchenhölzer und Metall händisch ausgewählt und anschließend bearbeitet sowie veredelt. Für die Skalierung werden genauste Druckmaschinen von Facharbeitern für Drucktechnik bedient. So entsteht die Qualität, die Metrie an sich selber stellt und Kunden für Zollstöcke seit Jahren gewöhnt sind. Hochwertige Meßmittel für hochwertiges Arbeiten. Metrie Maßstäbe heißt Qualität in Europa für Europa.

Nutzen Sie Zollstöcke! Es zählt jeder Millimeter.

<h3>3. Schnittholztrocknung</h3>
          <p>Schnittholz wird dann fast ein Jahr im offenen Schuppen an der  Luft ausgetrocknet, indem es zur Senkung seiner Feuchtigkeit und Spannung kommt.  Anschließend erfolgt seine Nachtrocknung in Trockenkammern, bis zur Erreichung der Feuchtigkeit von ca. 8%. Zum Schluss muss man das Holz noch bei genauer Temperatur und Feuchtigkeit hydrothermisch behandeln (thermische Modifizierung von Holz).</p> <h3>3. Schnittholztrocknung</h3>
          <p>Schnittholz wird dann fast ein Jahr im offenen Schuppen an der  Luft ausgetrocknet, indem es zur Senkung seiner Feuchtigkeit und Spannung kommt.  Anschließend erfolgt seine Nachtrocknung in Trockenkammern, bis zur Erreichung der Feuchtigkeit von ca. 8%. Zum Schluss muss man das Holz noch bei genauer Temperatur und Feuchtigkeit hydrothermisch behandeln (thermische Modifizierung von Holz).</p> <h3>8. Lamellen-Fräsen </h3>
          <p>Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Při montáži se musí všechny komponenty skládacího metru naráz „spojit“ v jeden harmonický celek. Je to velmi náročná operace, prováděná složitými jednoúčelovými stroji. Například u skládacího dvoumetru typ BL52 stroj musí zaráz smontovat 10 lamel + 9 nýtů + 9 podložek. Každý metr je při montáži kontrolován čidly, ale také pracovníkem. Následně je očištěn a předán k další operaci.

2. Produktion des Rohprodukts

Aus dem qualitätsvollen Seitenschnittholz werden die Rohprodukte produziert. Ungeeignete Stücke werden dabei sorgfältig aussortiert. Die Rohprodukte werden dann unter dem Dach im offenen Schuppen auf Paletten gestapelt.

<h3>3. Schnittholztrocknung</h3>
          <p>Schnittholz wird dann fast ein Jahr im offenen Schuppen an der  Luft ausgetrocknet, indem es zur Senkung seiner Feuchtigkeit und Spannung kommt.  Anschließend erfolgt seine Nachtrocknung in Trockenkammern, bis zur Erreichung der Feuchtigkeit von ca. 8%. Zum Schluss muss man das Holz noch bei genauer Temperatur und Feuchtigkeit hydrothermisch behandeln (thermische Modifizierung von Holz).</p> <h3>3. Schnittholztrocknung</h3>
          <p>Schnittholz wird dann fast ein Jahr im offenen Schuppen an der  Luft ausgetrocknet, indem es zur Senkung seiner Feuchtigkeit und Spannung kommt.  Anschließend erfolgt seine Nachtrocknung in Trockenkammern, bis zur Erreichung der Feuchtigkeit von ca. 8%. Zum Schluss muss man das Holz noch bei genauer Temperatur und Feuchtigkeit hydrothermisch behandeln (thermische Modifizierung von Holz).</p> <h3>8. Lamellen-Fräsen </h3>
          <p>Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Při montáži se musí všechny komponenty skládacího metru naráz „spojit“ v jeden harmonický celek. Je to velmi náročná operace, prováděná složitými jednoúčelovými stroji. Například u skládacího dvoumetru typ BL52 stroj musí zaráz smontovat 10 lamel + 9 nýtů + 9 podložek. Každý metr je při montáži kontrolován čidly, ale také pracovníkem. Následně je očištěn a předán k další operaci.

4. Lamellen-Schneiden

Das behandelte Holz wir dann von allen vier Seiten glatt gehobelt und in einzelne Lamellen zerschnitten. Diese Holzlamellen bilden dann die Hauptbestandteile des Zollstockes.

<h3>8. Lamellen-Fräsen </h3>
          <p>Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Při montáži se musí všechny komponenty skládacího metru naráz „spojit“ v jeden harmonický celek. Je to velmi náročná operace, prováděná složitými jednoúčelovými stroji. Například u skládacího dvoumetru typ BL52 stroj musí zaráz smontovat 10 lamel + 9 nýtů + 9 podložek. Každý metr je při montáži kontrolován čidly, ale také pracovníkem. Následně je očištěn a předán k další operaci.

6. Skaladruck

Auf die Lamellen wird dann die zweifarbige Skala gedruckt. Die Genauigkeit der Skala erreicht man dank festen Druckstempeln aus Synthesekautschuk, die an Stahlmatritzen fest angezogen sind.

<h3>8. Lamellen-Fräsen </h3>
          <p>Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Při montáži se musí všechny komponenty skládacího metru naráz „spojit“ v jeden harmonický celek. Je to velmi náročná operace, prováděná složitými jednoúčelovými stroji. Například u skládacího dvoumetru typ BL52 stroj musí zaráz smontovat 10 lamel + 9 nýtů + 9 podložek. Každý metr je při montáži kontrolován čidly, ale také pracovníkem. Následně je očištěn a předán k další operaci.

8. Lamellen-Fräsen

Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.

<h3>8. Lamellen-Fräsen </h3>
          <p>Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Při montáži se musí všechny komponenty skládacího metru naráz „spojit“ v jeden harmonický celek. Je to velmi náročná operace, prováděná složitými jednoúčelovými stroji. Například u skládacího dvoumetru typ BL52 stroj musí zaráz smontovat 10 lamel + 9 nýtů + 9 podložek. Každý metr je při montáži kontrolován čidly, ale také pracovníkem. Následně je očištěn a předán k další operaci.

10. Aufsetzen von Endkappen

Auf die erste und letzte Lamelle jedes Zollstocks wird eine Stahlkappe aufgesetzt. Diese dient einerseits als genaue Beendigung oder Beginn des Zollstockes und andererseits schützt sie die Enden des Zollstockes vor Beschädigung bei Benutzung.

<h3>8. Lamellen-Fräsen </h3>
          <p>Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Při montáži se musí všechny komponenty skládacího metru naráz „spojit“ v jeden harmonický celek. Je to velmi náročná operace, prováděná složitými jednoúčelovými stroji. Například u skládacího dvoumetru typ BL52 stroj musí zaráz smontovat 10 lamel + 9 nýtů + 9 podložek. Každý metr je při montáži kontrolován čidly, ale také pracovníkem. Následně je očištěn a předán k další operaci.

12. Kontrolle der Maßgenauigkeit

Zollstöcke als solche sind ein gesetzlich deklariertes Meßmittel und müssen deshalb auf ihre Gesamtlänge geprüft werden. Man kontrolliert auch den Toleranzbereich an den Übergängen zwischen den einzelnen Lamellen.

<h3>8. Lamellen-Fräsen </h3>
          <p>Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Při montáži se musí všechny komponenty skládacího metru naráz „spojit“ v jeden harmonický celek. Je to velmi náročná operace, prováděná složitými jednoúčelovými stroji. Například u skládacího dvoumetru typ BL52 stroj musí zaráz smontovat 10 lamel + 9 nýtů + 9 podložek. Každý metr je při montáži kontrolován čidly, ale také pracovníkem. Následně je očištěn a předán k další operaci.

14. Bearbeiten und Oberflächenbehandlung der Zollstock-Enden

Der zusammengeklappte Zollstock ist noch nicht ganz fertig, es bleibt noch, die Enden in so eine Form zu bringen, wie wir sie alle kennen. Beide Zollstockenden werden bearbeitet und gefärbt. Somit sind die Zollstöcke dann viel angenehmer für ihr weiteres Benutzen.

<h3>8. Lamellen-Fräsen </h3>
          <p>Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Do ofrézovaných částí lamel jsou osazovány jednotlivé části spojů metrů. A to pět velmi přesně.</p> Při montáži se musí všechny komponenty skládacího metru naráz „spojit“ v jeden harmonický celek. Je to velmi náročná operace, prováděná složitými jednoúčelovými stroji. Například u skládacího dvoumetru typ BL52 stroj musí zaráz smontovat 10 lamel + 9 nýtů + 9 podložek. Každý metr je při montáži kontrolován čidly, ale také pracovníkem. Následně je očištěn a předán k další operaci.

16. Schlusskontrolle und Verpackung

Sichtkontrolle von fertigen Zollstöcken. Hier berührt die menschliche Hand wieder jedes einzelne Produkt. Die Zollstöcke werden in Schachteln und Kartons eingepackt, und gleichzeitig nochmals visuell geprüft. Als Verpackungen verwenden wir Standardgrößen – Schachteln á zehn Stück, oder Kartons á 100 Stück.


1. Auswahl der richtigen Holzart

Für die Produktion von Messmitteln kann man nur hartes und zähes Holz wie Buche oder Weißbuche verwenden. Aus diesem wird nur der hochwertigste und gleichzeitig kleinste Stammteil aussortiert – das sogenannte Seitenschnittholz geschnitten.

2. Produktion des Rohprodukts

Aus dem qualitätsvollen Seitenschnittholz werden die Rohprodukte produziert. Ungeeignete Stücke werden dabei sorgfältig aussortiert. Die Rohprodukte werden dann unter dem Dach im offenen Schuppen auf Paletten gestapelt.

3. Schnittholztrocknung

Schnittholz wird dann fast ein Jahr im offenen Schuppen an der Luft ausgetrocknet, indem es zur Senkung seiner Feuchtigkeit und Spannung kommt. Anschließend erfolgt seine Nachtrocknung in Trockenkammern, bis zur Erreichung der Feuchtigkeit von ca. 8%. Zum Schluss muss man das Holz noch bei genauer Temperatur und Feuchtigkeit hydrothermisch behandeln (thermische Modifizierung von Holz).

4. Lamellen-Schneiden

Das behandelte Holz wir dann von allen vier Seiten glatt gehobelt und in einzelne Lamellen zerschnitten. Diese Holzlamellen bilden dann die Hauptbestandteile des Zollstockes.

5. Lamellen-Färben

Die Holzlamellen werden anschließend mehrschichtig mit 100% wasserlöslicher Farbe gefärbt. Durch Aufwalzen der Farbe erreicht man eine qualitätsvolle und glatte Oberfläche der Lamellen.

6. Skaladruck

Auf die Lamellen wird dann die zweifarbige Skala gedruckt. Die Genauigkeit der Skala erreicht man dank festen Druckstempeln aus Synthesekautschuk, die an Stahlmatritzen fest angezogen sind.

7. Lackieren und finale Oberflächenbehandlung der Lamellen

Genauso wie beim Färben verwendet man auch zum Lackauftragen die Methode des Aufwalzens. Die obere UV-Schicht bedeckt perfekt den Druck sowie die Grundfarbe der Lamellen und bildet somit den Schutz nicht nur gegen Wasser, sondern auch gegen Grundlösungsmittel wie zum Beispiel Aceton.

8. Lamellen-Fräsen

Jeder Zollstocktyp hat eine andere Verbindung und deshalb müssen die Lamellen auch jeweils anders bearbeitet werden. Genaue Bearbeitung der Holzlamellen durch Fräsen ist ein sehr anstrengender Prozess. Es muss eine Genauigkeit in Hundertstel-Millimeter-Bereich gewährleistet werden.

9. Einsetzen von Verbindungen

In ausgefräste Lamellenteile werden einzelne Verbindungen eingelegt. Auch hier wird ein großer Wert auf Präzision gelegt.

10. Aufsetzen von Endkappen

Auf die erste und letzte Lamelle jedes Zollstocks wird eine Stahlkappe aufgesetzt. Diese dient einerseits als genaue Beendigung oder Beginn des Zollstockes und andererseits schützt sie die Enden des Zollstockes vor Beschädigung bei Benutzung.

11. Endmontage des Zollstockes

Bei der Montage müssen alle Komponenten des Zollstockes in eine harmonische Gesamtheit verbunden werden. Es handelt sich um einen sehr anspruchsvollen Vorgang, der mit Nietmaschinen durchgeführt wird. Zum Beispiel bei Modell BL52 muss die Maschine gleichzeitig 10 Lamellen + 9 Nieten + 9 Unterlegscheiben zusammenmontieren. Jeder Zollstock wird bei der Montage durch Sensoren und Bedienpersonal überwacht. Anschließend wird er gereinigt und zur weiteren Operation übergeben.

12. Kontrolle der Maßgenauigkeit

Zollstöcke als solche sind ein gesetzlich deklariertes Meßmittel und müssen deshalb auf ihre Gesamtlänge geprüft werden. Man kontrolliert auch den Toleranzbereich an den Übergängen zwischen den einzelnen Lamellen.

13. Zusammenklappen des Zollstockes

Nach Kontrolle werden die montierten Zollstöcke zusammengeklappt. Früher hat man diesen Schritt wie auch andere Produktionsphasen manuell gemacht. Heutzutage sorgen für diese anstrengende Arbeit Maschinen.

14. Bearbeiten und Oberflächenbehandlung der Zollstock-Enden

Der zusammengeklappte Zollstock ist noch nicht ganz fertig, es bleibt noch, die Enden in so eine Form zu bringen, wie wir sie alle kennen. Beide Zollstockenden werden bearbeitet und gefärbt. Somit sind die Zollstöcke dann viel angenehmer für ihr weiteres Benutzen.

15. Bedrucken mit speziellen Zeichen oder Werbung

Je nach Wunsch kann der Kunde diese Möglichkeit wählen. Auf den Zollstock druckt man mit Tampon- oder UV-Digitaldruck jede beliebige Graphik. Es kann sich um ein Logo oder meistens um einen Werbeslogan handeln.

16. Schlusskontrolle und Verpackung

Sichtkontrolle von fertigen Zollstöcken. Hier berührt die menschliche Hand wieder jedes einzelne Produkt. Die Zollstöcke werden in Schachteln und Kartons eingepackt, und gleichzeitig nochmals visuell geprüft. Als Verpackungen verwenden wir Standardgrößen – Schachteln á zehn Stück, oder Kartons á 100 Stück.